News
 

Eil +++ Spitzenkandidat der Nord-CDU tritt wegen Affäre zurück

Kiel (dpa) - Neun Monate vor der Landtagswahl in Schleswig- Holstein tritt CDU-Spitzenkandidat Christian von Boetticher nach dpa-Informationen zurück. Der 40-Jährige legt auch sein Amt als Landesvorsitzender der Nord-CDU nieder. Von Boetticher zieht damit auf massiven Druck aus der Partei die Konsequenz aus einem inzwischen beendeten Liebesverhältnis: Der seinerzeit unverheiratete Politiker hatte Anfang 2010 eine Beziehung zu einer damals 16-Jährigen.

Parteien / CDU / Schleswig-Holstein
14.08.2011 · 21:01 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen