News
 

Eil+++ Schriftsteller Harry Mulisch gestorben

Amsterdam (dpa) - Der niederländische Schriftsteller Harry Mulisch ist tot. Der Autor des Welterfolgs «Die Entdeckung des Himmels» starb im Alter von 83 Jahren, wie sein Verlag bekanntgab. Der 1927 in Haarlem geborene Autor war international hochgeehrt. Über Jahre hinweg war er immer wieder als Anwärter auf den Literaturnobelpreis im Gespräch.

Literatur / Niederlande
31.10.2010 · 11:13 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen