News
 

Eil +++ Russische Phobos-Raumsonde stürzt in Pazifik

Moskau (dpa) - Die defekte russische Raumsonde «Phobos-Grunt» ist wie erwartet unkontrolliert auf die Erde gestürzt. Trümmer des 120-Millionen-Euro teuren Apparats schlugen in den Pazifik ein. Das teilten russische Behörden nach Angaben der Agentur Interfax mit.

Raumfahrt / Russland
15.01.2012 · 18:58 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen