News
 

Eil +++ Radioaktives Wasser stoppt Arbeit an Reaktoren 1 und 2

Tokio (dpa) - Stark radioaktiv belastetes Wasser hat nun auch die Arbeiten an den Reaktoren 1 und 2 im Atomkraftwerk Fukushima Eins gestoppt. Die Arbeiten mussten unterbrochen werden, nachdem dort Wasser mit hoher Radioaktivität gefunden wurde. Das berichtet die Nachrichtenagentur Kyodo. Drei Männer waren gestern einer 10 000-fach erhöhten Radioaktivität ausgesetzt gewesen.

Atom / Japan
25.03.2011 · 07:30 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
22.03.2017(Heute)
21.03.2017(Gestern)
20.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen