News
 

Eil +++ Möglicherweise 10 000 Tote in Japan

Tokio (dpa) - In der japanischen Katastrophenregion Miyagi sind möglicherweise 10 000 Menschen durch das schwere Erdbeben und den Tsunami ums Leben gekommen. Das berichtete der japanische Fernsehsender NHK unter Berufung auf die örtliche Polizei.

Erdbeben / Japan
13.03.2011 · 08:18 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen