News
 

Eil +++ Lagarde kandidiert für IWF-Spitze

Paris (dpa) - Frankreichs Wirtschaftsministerin Christine Lagarde kandidiert für den Chefposten des Internationalen Währungsfonds. Das teilte sie in Paris mit. Lagarde wird seit Tagen als aussichtsreichste Kandidatin für die Nachfolge des Franzosen Dominique Strauss-Kahn gehandelt, der sich in den USA wegen mutmaßlicher Vergewaltigung verantworten muss. Die 55-Jährige leitete vor ihrem Sprung in die Politik eine führende Anwaltskanzlei in Chicago. Sie wäre die erste Frau an der Spitze des IWF.

IWF / Finanzen / Frankreich
25.05.2011 · 11:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
23.05.2017(Heute)
22.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen