News
 

Eil +++ Kodak stellt Insolvenzantrag

Rochester (dpa) - Der Foto-Pionier Kodak hat nach einem langen Überlebenskampf einen Insolvenzantrag gestellt. Das Unternehmen wolle während des Insolvenzverfahrens weiterarbeiten, hieß es in der Mitteilung. Dafür sei eine Finanzierung von fast einer Milliarde Dollar vereinbart worden. Kodak hatte einst die analoge Fotografie entscheidend geprägt. Mit dem Wechsel zu digitalen Bildern kam das US-Unternehmen jedoch nie klar.

Foto / Telekommunikation / Patente / USA
19.01.2012 · 07:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen