News
 

Eil+++Kim Jong Il begnadigt US-Journalistinnen

Seoul (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Il hat nach dem Überraschenden Besuch des ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton die beiden inhaftierten US-Journalisten begnadigt. Das meldet die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap. Die Frauen waren Mitte März nahe der Grenze zu China festgenommen worden, als sie über nordkoreanische Flüchtlinge berichteten.
Konflikte / Südkorea / Nordkorea / USA
04.08.2009 · 21:42 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

Weitere Themen