News
 

Eil +++ Kapitalerhöhung bei Conti: Neumann bleibt im Amt

Hannover (dpa) - Der Aufsichtsrat des finanziell angeschlagenen Autozulieferers Continental hat grünes Licht für eine Kapitalerhöhung von bis zu 1,5 Milliarden Euro gegeben. Das sagte Conti-Vorstandschef Karl-Thomas Neumann am späten Abend in Hannover nach einer Sitzung des Kontrollgremiums. Neumann bleibt im Amt. Großaktionär Schaeffler hatte eine Kapitalerhöhung skeptisch gesehen.
Auto / Zulieferer
30.07.2009 · 23:45 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
24.05.2017(Heute)
23.05.2017(Gestern)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen