News
 

Eil +++ Italien verabschiedet Milliarden-Sparpaket

Rom (dpa) - Das italienische Milliarden-Sparpaket ist verabschiedet. Als letzte Kammer stimmte das Abgeordnetenhaus in Rom heute dem Programm der Regierung von Ministerpräsident Silvio Berlusconi zu. Mit 316 Pro- und 284 Gegenstimmen sowie zwei Enthaltungen ließ das Parlament die Sparmaßnahmen passieren - «in Rekordzeit», wie italienische Medien kommentierten. Gestern hatte bereits der Senat in Rom den Haushaltsplan abgesegnet. Der Umfang des von Wirtschaftsminister Giulio Tremonti vorangetriebenen Pakets beläuft sich auf rund 79 Milliarden Euro.

EU / Finanzen / Italien
15.07.2011 · 16:06 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen