News
 

Eil+++ «Guardian»: 400 000 Irak-Krieg-Dokumente bei WikiLeaks

Der Fraktionsvorsitzende der baden-württembergischen Grünen, Winfried Kretschmann, sieht beim Streit um Stuttgart 21 keinen Mittelweg.Großansicht

London (dpa) - Die Internetplattform WikiLeaks ist im Besitz von 400 000 geheimen Dokumenten der USA zum Irak-Krieg, die von Folter und Kriegsverbrechen zeugen. Das berichtet die britische Tageszeitung «Guardian» auf ihrer Online-Seite. Auch andere internationale Medien hätten Einblick in die Papiere gehabt, hieß es weiter. Bei dem «Leck» handele es sich um dieselbe Quelle, die bereits im Juli mehr als 90 000 geheime US-Dokumente zum Afghanistan-Krieg öffentlich gemacht habe, schrieb das Blatt.

Konflikte / Internet / USA / Irak
22.10.2010 · 22:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
20.09.2017(Heute)
19.09.2017(Gestern)
18.09.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen