News
 

Eil +++ Guantánamo-Häftling in Hamburg

Hamburg (dpa) - Ein früherer Häftling aus dem US-Gefangenenlager Guantánamo ist in Hamburg eingetroffen. Der staatenlose Palästinenser werde zunächst in einem Krankenhaus der Hansestadt untersucht, sagte ein Sprecher der Innenbehörde. Wie lange der 34-Jährige im Krankenhaus bleibt, ist unklar. Nähere Angaben wollte der Behördensprecher zunächst nicht machen. Der Palästinenser hatte seit Januar 2002 in dem US-Gefangenenlager gesessen.

Terrorismus / Deutschland / USA
16.09.2010 · 11:09 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen