News
 

Eil +++ Griechenland bekommt 110 Milliarden Euro Hilfe

Brüssel - Griechenland bekommt Finanzhilfen in Höhe von 110 Milliarden Euro. Damit soll in den kommenden drei Jahren der drohenden Staatsbankrott abgewendet werden. Das teilte Luxemburgs Premierminister Jean-Claude Juncker in Brüssel nach Beratungen der Finanzminister der 16 Eurostaaten mit. 80 Milliarden Euro werden von den Staaten der Eurozone, der Rest vom IWF aufgebracht. 30 Milliarden Euro sind für dieses Jahr vorgesehen. Das dazugehörige Sparpaket der griechischen Regierung sieht harte Einschnitte für die Bürger vor.
Finanzen / EU / EZB / Griechenland
02.05.2010 · 19:49 Uhr
[2 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen