News
 

Eil +++ Goldener Bär geht nach China

Berlin (dpa) - Der Goldene Bär der 64. Internationalen Filmfestspiele Berlin geht nach China. Den Hauptpreis der Berlinale gewann am Abend der Krimi «Bai Ri Yan Huo» (Schwarze Kohle, dünnes Eis) von Yinan Diao.

Film / Festivals / Berlinale
15.02.2014 · 19:53 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen