News
 

Eil +++ Flugbegleiterstreik in Berlin, Frankfurt und München

Berlin (dpa) - Wieder müssen Passagiere der Lufthansa um ihre Flüge bangen. Die Kabinengewerkschaft Ufo hat am späten Abend etwa 1200 Stewards und Stewardessen in Berlin und Frankfurt am Main zum Streik aufgerufen. In Berlin-Tegel legten die Flugbegleiter um 5.00 Uhr ihre Arbeit nieder, eine Stunde später auch am Drehkreuz Frankfurt. Acht Stunden sollen die Ausstände dauern. Etwa die Hälfte aller Kurz- und Mittelstreckenflüge und auch Langstreckenflüge müsse die Airline in der Zeit der Ausstände annullieren, so ein Sprecher. In München soll der Ausstand von 13.00 Uhr bis Mitternacht dauern.

Luftverkehr / Tarife
04.09.2012 · 07:09 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
13.12.2017(Heute)
12.12.2017(Gestern)
11.12.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen