News
 

Eil +++ EZB-Personalie: Weg für Franzosen Benoit Coeuré frei

Brüssel (dpa) - Der Franzose Benoît Coeuré rückt in die Führungsetage der EZB auf. Die Finanzminister der 17 Euro-Staaten gaben in Brüssel einstimmig grünes Licht für die Spitzenpersonalie, sagte Eurogruppen-Chef Jean-Claude Juncker. Coeuré soll Nachfolger des Italieners Lorenzo Bini Smaghi werden. Einen offiziellen Vorschlag müssen die Finanzminister aller 27 EU-Staaten machen, dies soll bei dem Treffen morgen erfolgen. Das letzte Wort haben die Staats- und Regierungschefs.

EU / Finanzen / Eurogruppe
29.11.2011 · 23:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen