News
 

Eil +++ EU-Gipfel wird um eine Woche nach hinten verlegt

Brüssel (dpa) - Angesichts der neuen Bankenkrise wird der für Mitte Oktober geplante EU-Herbstgipfel um knapp eine Woche nach hinten verschoben. Die 27 Staats- und Regierungschefs der EU werden sich am Sonntag, den 23. Oktober, treffen. Das teilte EU-Gipfelchef Herman Van Rompuy mit. Das Treffen finde zeitgleich mit dem Gipfel der 17 Euro-Länder-Chefs statt.

EU / Finanzen
10.10.2011 · 15:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen