News
 

Eil +++ Erster Toter bei Londoner Protesten

London (dpa) - Die schweren Krawalle von Jugendlichen in London haben den ersten Toten gefordert. Ein 26-Jähriger, der in der Nacht angeschossen wurde, starb im Krankenhaus, teilte Scotland Yard mit. Der Mann war am Abend mit mehreren Schusswunden in einem Auto im Bezirk Croydon gefunden worden. Näheres war zunächst nicht bekannt.

Gesellschaft / Gewalt / Großbritannien
09.08.2011 · 13:55 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen