News
 

Eil +++ Eon baut weltweit 11 000 Stellen ab

Düsseldorf (dpa) - Deutschlands größter Energiekonzern Eon baut weltweit 11 000 Stellen ab. Davon seien in Deutschland rund 6000 Stellen betroffen, teilte das Unternehmen am Abend in Düsseldorf mit. Eon will die Kosten bis 2015 auf 9,5 Milliarden Euro senken und so mehr Spielraum für Investitionen schaffen. Der Konzern hat mit den Folgen des Atomausstiegs zu kämpfen.

Energie
24.01.2012 · 18:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.01.2017(Heute)
24.01.2017(Gestern)
23.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen