News
 

Eil+++ Einigung bei Stahl-Tarifgesprächen

Düsseldorf (dpa) - Durchbruch bei den Tarifgesprächen für die Stahlindustrie: Bei den Verhandlungen für Beschäftigten in Nordrhein- Westfalen, Bremen und Niedersachsen ist am Morgen eine Einigung erzielt worden. Ab dem 1. Oktober sollen die Beschäftigten nach Arbeitgeberangaben 3,6 Prozent mehr Lohn und Gehalt bekommen. Für September wurde eine Pauschale von 150 Euro ausgehandelt. Zudem soll die Ausbildungsvergütung um 40 Euro monatlich steigen. Der Vertrag hat eine Laufzeit von 14 Monaten.

Tarife / Stahl
30.09.2010 · 05:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
06.12.2016(Heute)
05.12.2016(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen