News
 

Eil +++ Drittes Baby in Mainzer Klinik gestorben

Mainz (dpa) - An der Mainzer Universitätsklinik ist ein drittes Baby nach verschmutzten Infusionen gestorben. Das teilte eine Sprecherin der Klinik am Morgen mit. Der Säugling starb bereits gestern Abend. Am Wochenende schockierte bereits der Tod von zwei Säuglingen auf der Intensivstation. Ob die Bakterien die Ursache sind, ist noch nicht geklärt.

Notfälle / Kinder
24.08.2010 · 07:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.10.2017(Heute)
17.10.2017(Gestern)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen