News
 

Eil+++ Dioxin-Skandal: Rund 4700 Betriebe vorsorglich gesperrt

Berlin (dpa) - Der Dioxin-Skandal hat bisher zur vorsorglichen Sperrung von bundesweit 4709 Betrieben geführt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Ministeriumskreisen. Die meisten Höfe, die möglicherweise Mischfutter mit belastetem Futterfett bekommen haben, liegen in Niedersachsen. Das ergaben Ländermeldungen. Die Sperrung ist zunächst reine Vorsorge.

Agrar / Gesundheit
06.01.2011 · 21:52 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen