News
 

Eil +++ Deutscher Filmpreis für «Vincent will Meer»

Berlin (dpa) - Der Deutsche Filmpreis in Gold geht an die Tragikomödie «Vincent will Meer». Das wurde am Abend bei der Lola-Gala in Berlin bekanntgegeben. Regisseur Ralf Huettner erzählt in seinem Roadmovie von einem Jugendlichen, der am Tourette-Syndrom leidet.

Film / Auszeichnungen
08.04.2011 · 21:29 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen