News
 

Eil +++ CDU Gewinner der Kommunalwahl in MV

Schwerin (dpa) - Die CDU bleibt trotz herber Verluste weiterhin stärkste kommunalpolitische Kraft in Mecklenburg-Vorpommern. Mit 31,8 Prozent der Stimmen lag die Union bei der Kommunalwahl zwar deutlich vor Linke mit 21,6 Prozent und SPD mit 19,3 Prozent. Sie blieb aber klar hinter ihrem Ergebnis von 2004 zurück. Damals war die CDU auf 38,8 Prozent gekommen. Die Linke legte leicht zu, die SPD blieb konstant. Die FDP erhöhte ihren Anteil von 6,1 auf 8,6 Prozent, die Grünen steigerten sich auf 5 Prozent.
Wahlen / Kommunen / Mecklenburg-Vorpommern
08.06.2009 · 03:44 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
29.05.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen