News
 

Eil +++ CAS spricht Ullrich wegen Dopings schuldig

Lausanne (dpa) - Ex-Radprofi Jan Ullrich ist vom Internationalen Sportgerichtshof CAS wegen Dopings schuldig gesprochen und sein dritter Platz bei der Tour de France 2005 aberkannt worden. Wie die Richter in Lausanne mitteilten, sei eine Verstrickung Ullrichs in die Doping-Affäre um den spanischen Mediziner Eufemiano Fuentes bewiesen. Einen Antrag des Rad-Weltverbands UCI, Ullrich lebenslang für alle Aktivitäten im Radsport zu sperren, wies der CAS ab. Der heute 38-Jährige hat Doping bislang stets bestritten.

Radsport / Doping / Ullrich
09.02.2012 · 11:35 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen