News
 

Eil +++ Abschluss für Drucker: 2,0 Prozent mehr Geld

Frankfurt/Main (dpa) - Die rund 170 000 Beschäftigten der deutschen Druckindustrie erhalten ab dem 1. April 2010 2 Prozent mehr Geld. Für das laufende Jahr einigten sich die Tarifparteien in Frankfurt nach Angaben beider Seiten in der Nacht auf eine pauschale Einmalzahlung von 280 Euro. Gleichzeitig wurde der Manteltarifvertrag verlängert. Die Laufzeit des Tarifvertrags beträgt 24 Monate.
Tarife / Druck
03.06.2009 · 01:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen