News
 

Eil +++ 20 Schwerverletzte bei Bahnunglück in Sachsen-Anhalt

Oschersleben (dpa) - Bei einem schweren Zugunglück in Sachsen- Anhalt sind am späten Abend drei Menschen ums Leben gekommen. Mindestens 20 Menschen wurden schwer verletzt. Das sagte ein Sprecher der Bundespolizei der Nachrichtenagentur dpa. In Hordorf bei Oschersleben seien ein Güter- und ein Nahverkehrszug aus noch ungeklärter Ursache zusammengestoßen. Beide Züge brennen.

Bahn / Verkehr / Unfälle
30.01.2011 · 00:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.07.2017(Heute)
24.07.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen