News
 

Eifersüchtiger Italiener läuft Amok

Genua (dpa) - Aus Eifersucht hat ein Mann in Genua drei Menschen erschossen. Dann nahm er sich selbst das Leben. Nach Berichten italienischer Medien hatte der gelernte Maurer am Morgen mit seinen Nachbarn gestritten. Die Auseinandersetzung sei eskaliert - der 70 Jahre alte Mann habe auf das Brüderpaar geschossen. Beide Verletzte starben später im Krankenhaus. Zurück in seiner Wohnung erschoss er seine Frau und sich selbst. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann angenommen, seine Frau habe ein Verhältnis mit einem der Nachbarn.

Kriminalität / Italien
09.01.2011 · 15:12 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.01.2017(Heute)
17.01.2017(Gestern)
16.01.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen