News
 

Ehemaliges Callgirl Ruby bringt Tochter zur Welt

Genua (dpa) - Das ehemalige Callgirl Ruby ist Mutter geworden. Ruby steht im Zentrum des Sexprozesses gegen Italiens früheren Regierungschef Silvio Berlusconi. Die inzwischen 19-Jährige mit dem bürgerlichen Namen Karima El Marhoug brachte in Genua ein Mädchen zur Welt. Vater des Kindes, das Sofia Aida heißen soll, ist der Genueser Unternehmer Luca Risso. Mutter und Tochter seien wohlauf, erklärte Risso in dem Telefonat. Ruby soll als 17-jährige Prostituierte bei wilden Partys in Berlusconis Villa bei Mailand mitgemacht haben.

Leute / Italien
20.12.2011 · 13:08 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen