News
 

Ehemaliger US-Regierungssprecher Jody Powell gestorben

Washington (dts) - Der ehemalige US-Regierungssprecher Jody Powell ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Wie CNN berichtet, verstarb Powell am Montag in Cambridge im US-Bundesstaat Maryland nach einem Herzinfarkt. Der 65-Jährige war von 1977 bis 1981 Pressesprecher während der Präsidentschaft von Jimmy Carter. Powell hatte bereits seit 1970 für Carter gearbeitet. Nach der Arbeit als Regierungssprecher gründete Powell zusammen mit der ehemaligen Pressesprecherin von Präsidentengattin Nancy Reagan, Sheila Tate, eine PR-Firma in Washington.
USA / Leute
15.09.2009 · 08:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen