News
 

Ehemaliger Sextäter muss in Psychiatrie bleiben

Saarbrücken (dpa) - Ein vor knapp anderthalb Jahren aus der Sicherungsverwahrung entlassener Ex-Sexualstraftäter muss in der geschlossenen Psychiatrie bleiben. Das Oberlandesgericht hat eine Beschwerde des 62-Jährigen gegen seine Einweisung abgewiesen. Es bestehe «mit hoher Wahrscheinlichkeit» die Gefahr, dass der Mann erneut gewalttätig werde, entschied das Gericht. Der verurteilte Frauenmörder war nach Jahrzehnten hinter Gittern im Mai 2010 freigekommen. Die Polizei überwachte ihn seitdem rund um die Uhr.

Prozesse
30.09.2011 · 13:37 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen