News
 

Ehemaliger Bundesliga-Torwart Bernd Meier an Herzinfarkt gestorben

München (dts) - Der ehemalige Bundesliga-Torwart Bernd Meier ist am Donnerstag im Alter von 40 Jahren an einem Herzinfarkt gestorben. Das bestätigte die Familie des Verstorbenen. Meier spielte von 1993 bis 1999 für den TSV 1860 München und stand für den Verein bei 93 Bundesliga-Partien im Tor.

Danach wechselte er zu Borussia Mönchengladbach, wo er bis 2002 unter Vertrag stand, aber lediglich auf der Ersatzbank saß. In den Jahren 2005 bis 2007 spielte er für Borussia Dortmund, wurde aber nur für die zweite Mannschaft eingesetzt. Zuletzt war Meier Torwart-Trainer der deutschen U17-Nationalmannschaft. Der TSV 1860 München hat angekündigt, in der Zweitliga-Partie gegen Jahn Regensburg am Samstag in Trauerflor zu spielen.
Sport / DEU / Fußball
03.08.2012 · 16:34 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.05.2017(Heute)
29.05.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen