News
 

Ehemaliger AT&T-Chef wird neuer Vorstandsvorsitzender von GM

Detroit (dts) - Der ehemalige Chef des US-Telekommunikationskonzerns AT&T, Edward E. Whitacre Jr., wird der neue Vorstandsvorsitzende des Autokonzerns General Motors (GM). Wie die "New York Times" berichtet, soll Whitacre im Sommer das Amt vom bisherigen Vorstandschef Kent Kresa übernehmen, sobald GM das derzeit laufende Insolvenzverfahren beendet hat. Der US-Autokonzern plant nach der Neustrukturierung im Zuge der Insolvenz den Wandel hin zu einem kleineren "neuen GM". Whitacre hatte AT&T bis zu seinem Abschied im April 2007 für 17 Jahre gelenkt und durch eine Reihe von Fusionen zu einer der größten Telefongesellschaften der Welt gemacht.
USA / Wirtschaftskrise / General Motors
09.06.2009 · 18:16 Uhr
[0 Kommentare]
Weitere Themen
 

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

Weitere Themen