News
 

Ehemalige Aktionäre der HRE scheitern vor Gericht

München (dpa) - Ehemalige Aktionäre der Immobilienbank Hypo Real Estate sind wieder mit einer Klage gegen die Verstaatlichung des Unternehmens gescheitert. Die Richter des Oberlandesgerichts München sahen keine Anhaltspunkte für ein verfassungswidriges Handeln des Bundes. Vorher hatte schon das Landgericht München die Klage abgewiesen. Die HRE war im Herbst 2009 gegen den Widerstand vieler Aktionäre verstaatlicht worden.

Banken / Prozesse
28.09.2011 · 09:21 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen