Casino LasVegas
 
News
 

Ehefrau von Bout sieht Urteil gegen «Händler des Todes» als Sieg

Moskau (dpa) - Die Ehefrau des russischen Waffenhändlers Viktor Bout hat das Urteil zu 25 Jahren Haft als Sieg für ihren Mann bezeichnet. Dass er in den USA nur zur Mindeststrafe verurteilt wurde, sei ein Beweis für die «Bankrotterklärung» der Anklage. Das sagte Alla Bout nach Angaben russischer Medien. Sie forderte Russland auf, ihren Mann mit allen Mitteln in die Heimat zu holen. Der als «Händler des Todes» bekannte Bout hat nach Überzeugung eines US-Bundesgerichts zahlreiche Rebellengruppen und autoritäre Regierungen auf der ganzen Welt illegal mit Waffen beliefert.

Terrorismus / Prozesse / USA / Russland
06.04.2012 · 08:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
16.01.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen