News
 

EHEC-Forscher: «Der Keim ist noch da»

Münster (dpa) - Ein halbes Jahr nach dem Ende der EHEC-Epidemie mit 53 Toten in Deutschland beschäftigt der gefährliche Erreger weiterhin die Forschung. Der Ausbruch sei vorbei, aber der Keim sei noch da, sagte Professor Helge Karch, Direktor des Instituts für Hygiene an der Uniklinik Münster, der Nachrichtenagentur dpa. Auf wichtige Fragen rund um den Ausbruch des tödlichen Keims wissen selbst Experten noch keine Antwort. Bis heute sei unklar, wo der Ausbruchsstamm entstanden sei, so Karch.

Gesundheit / Infektionen
23.12.2011 · 07:16 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
19.10.2017(Heute)
18.10.2017(Gestern)
17.10.2017(Di)
16.10.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen