News
 

EHEC-Fälle: Spanien erwägt Schadensersatz von Deutschland

Madrid (dpa) - Spanien prüft, ob es von Deutschland im Zusammenhang mit den EHEC-Fällen Schadensersatz fordert. In Deutschland waren an spanischen Gurken EHEC-Bakterien gefunden worden. Man dürfe Spanien nicht allein auf der Grundlage von Spekulationen an den Pranger stellen, heißt es Medienberichten zufolge aus dem spanische Agrarministerium. Mehrere Länder hätten den Import von spanischen Agrarprodukten eingeschränkt. In Paderborn ist inzwischen eine Frau an den Folgen von EHEC gestorben. Es ist der erste Todesfall außerhalb Norddeutschlands.

Gesundheit / Infektionen / Spanien
30.05.2011 · 14:15 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen