News
 

EHEC: Ermittlungen gegen Biohof eingestellt

Bienenbüttel (dpa) - Mit EHEC-Keimen belastete Sprossen: Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat die Ermittlungen gegen die Verantwortlichen des Biohofs im niedersächsischen Bienenbüttel eingestellt. Für den Fall, dass die Sprossen aus dem Betrieb tatsächlich Herd der EHEC-Infektionen waren, wäre den Verantwortlichen dies strafrechtlich nicht vorzuwerfen, teilte eine Sprecherin mit. Als wahrscheinlicher Auslöser der EHEC-Ausbrüche gilt ägyptischer Bockshornkleesamen. Er war auch an den gesperrten Sprossen-Hof in Bienenbüttel geliefert worden.

Gesundheit / Infektionen
05.07.2011 · 17:02 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
30.03.2017(Heute)
29.03.2017(Gestern)
28.03.2017(Di)
27.03.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen