News
 

EHEC-Epidemie: EU begrüßt Fortschritte

Brüssel (dpa) - Die EU-Kommission begrüßt Fortschritte in Deutschland im Kampf gegen die EHEC-Epidemie. So sei es gut, dass die Warnung vor dem Verzehr roher Tomaten, Gurken und Blattsalate aufgehoben wurde, sagte der Sprecher von EU-Verbraucherkommissar John Dalli am Freitag in Brüssel.

Der Sprecher begrüßte auch, dass es mehr Klarheit über die Ursache der Epidemie gebe. In Deutschland war festgestellt worden, dass die gefährlichen Darmbakterien wahrscheinlich auf Sprossen waren. «Das ist ein wichtiger Schritt bei der Lösung», sagte er. Dalli hatte sich bei der EHEC-Krise persönlich eingeschaltet.

Gesundheit / Infektionen
10.06.2011 · 15:25 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
25.05.2017(Heute)
24.05.2017(Gestern)
23.05.2017(Di)
22.05.2017(Mo)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen