News
 

EHEC bei weiteren Biohof-Mitarbeiterinnen entdeckt

Hannover (dpa) - Bei zwei weiteren Mitarbeiterinnen des Biohofs im niedersächsischen Bienenbüttel ist der lebensbedrohliche EHEC-Darmkeim nachgewiesen worden.

Beide hätten aber bisher keine Erkrankungssymptome, teilte am Samstag das Landesgesundheitsamt mit. «Damit können wir einen weiteren wichtigen Teil einer Indizienkette vorlegen», sagte Gesundheitsministerin Aygül Özkan (CDU).

Bereits zuvor war bei einer anderen Mitarbeiterin das aggressive Bakterium nachgewiesen worden. Die Frauen hätten regelmäßig die auf dem Hof erzeugten Sprossen gegessen. Das Ministerium vermutet daher die Ursache der Infektion in dem Betrieb.

Gesundheit / Infektionen
11.06.2011 · 16:04 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen