News
 

EHEC an Sprossen nachgewiesen

Berlin (dpa) Durchbruch bei der EHEC-Fahndung: Erstmals gibt es eine klare Spur vom Biosprossenbetrieb in Bienenbüttel zu Patienten. Das bedeutet Entwarnung für Gurken, Tomaten und Salat. Volle EHEC-Entwarnung gibt es aber noch nicht: Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr hält trotz des Rückgangs der Neuerkrankungen weitere Tote für möglich. In der «Bild am Sonntag» äußerte der Minister aber die Hoffnung, dass der Höhepunkt der Epidemie erreicht ist. Ein Wiederaufflammen der Seuche hält Bahr für unwahrscheinlich.

Gesundheit / Infektionen
11.06.2011 · 04:27 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen