News
 

EFSF-Leitlinien liegen vor - Kreise: noch keine Hebel-Regelung

Berlin (dpa) - Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble hat die umstrittenen Leitlinien zur Anwendung des Euro-Rettungsschirms EFSF den Bundestagsfraktionen übermittelt. Das erfuhr die Deutsche Presse-Agentur aus Koalitionskreisen in Berlin. Demnach enthalten die vorliegenden Leitlinien noch keine konkreten Angaben zu möglichen Versicherungs- oder Hebellösungen beim Rettungsfonds. Dem Vernehmen nach haben sich Deutschland und Frankreich bisher nicht auf ein Modell verständigen können, um die Schlagkraft des Fonds zu steigern.

EU / Finanzen / Koalition
20.10.2011 · 00:54 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen