News
 

Edward Norton möchte nicht in Superhelden-Filmen mitspielen

Los Angeles (dts) - Der US-Schauspieler Edward Norton hat kein Verlangen danach, in Superhelden-Filmen mitzuspielen. "Ich habe viele Gründe, warum ich das nicht machen möchte - persönliche sowie auch berufliche. Ich hatte echt Spaß mit `Hulk`, aber ich möchte keine Zeit mehr in solche Filme investieren. Es gibt viele andere, die ich machen möchte", sagte der Schauspieler der US-Zeitschrift "Metro".

Norton spielte den "Hulk" in einer Fortsetzung, habe aber nun keine Lust diese Figur auch in weiteren Filmen wie zum Beispiel in "Avengers" darzustellen. Der 42-Jährige war mit Schauspielerin Selma Hayek verlobt, ist aber jetzt seit Anfang 2011 mit Produzentin Shauna Robertson liiert.
Vermischtes / USA / Leute
13.08.2012 · 16:48 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

Weitere Themen