News
 

Edelmetallpreise schießen in die Höhe

Frankfurt/Main (dpa) - Die Kurse für Gold und Silber schießen in die Höhe. Der Preis für eine Feinunze Gold kletterte im US-amerikanischen Handel auf ein Rekordhoch von 1499,31 Dollar und blieb damit nur hauchdünn unter der 1500-Dollar-Marke. Der Silberpreis stieg auf den höchsten Stand seit 1980. Experten nennen vor allem die weltweit erhöhte Inflation und die Verunsicherung aufgrund der Schuldenkrisen in vielen Ländern als Gründe für die Edelmetall-Hausse.

Rohstoffe / Metall
19.04.2011 · 23:05 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen