News
 

Ed Miliband ist neuer Chef der britischen Labour-Partei

London (dts) - Der ehemalige britische Minister für Energie und Umwelt, Ed Miliband, ist neuer Chef der britischen Labour-Partei. Der 40-Jährige setzte sich bei der Wahl zum Parteichef überraschend und denkbar knapp gegen seinen eigenen Bruder, den ehemaligen Außenminister David Miliband, durch. Ed erhielt 51 Prozent der Stimmen, während David auf 49 Prozent kam.

Ed Miliband gehört dem linken Parteiflügel an und gilt als Intellektueller. Er soll ein gutes Verhältnis zu den Gewerkschaften haben und vertritt traditionelle Arbeiterinteressen. Miliband begann seine politische Karriere 1993 als Redenschreiber und Rechercheur für die Labour-Politikerin Harriet Harman und später für Gordon Brown. 2005 wurde er ins Parlament gewählt und im Mai 2006 Staatssekretär im letzten Kabinett von Tony Blair. Im Juni 2007 wurde er Mitglied des ersten Kabinetts von Gordon Brown. Mit dem wirtschaftsnahen Kurs von Tony Blair und Gordon Brown soll er dennoch wenig zu tun haben. Beobachter sprechen deswegen schon von einem "Linksruck".
Großbritannien / Parteien
25.09.2010 · 19:25 Uhr
[1 Kommentar]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

News-Suche

 

News-Archiv

 
Diese Woche
18.12.2017(Heute)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen