News
 

Ebay lockt mehr Käufer an

San Jose (dpa) - Auf dem Online-Marktplatz Ebay herrscht Hochbetrieb. Im wichtigen Weihnachtsquartal wurden ein Zehntel mehr Waren verkauft als im Vorjahreszeitraum. Neben Amerikanern und Briten griffen vor allem Deutsche zu. Nach einer Flaute im Sommer stieg der Konzernumsatz wieder an, und zwar um 5 Prozent auf 2,5 Milliarden Dollar. Der Gewinn schrumpfte jedoch um 59 Prozent auf 559 Millionen Dollar. Ebay verdient sein Geld neben dem bekannten Marktplatz jetzt vor allem mit seinen PayPal-Bezahldiensten.

Internet / Handel / USA
19.01.2011 · 23:56 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen