News
 

«Earl» verlässt Karibik als mächtiger Hurrikan

Mexiko-Stadt (dpa) - Der Atlantik-Hurrikan «Earl» ist in der Nacht über die Inseln der nordöstlichen Karibik hinweggezogen. Der Wirbelsturm, der zu einem Hurrikan der Stufe vier heranwuchs, entwickelte Windgeschwindigkeiten von 215 Kilometern pro Stunde. Auf einigen Inseln wie der zu den Niederlanden gehörenden St. Maarten stürzten Bäume um und die Stromversorgung brach nach Berichten lokaler Zeitungen zusammen. Eine weitere Verstärkung sei zu erwarten, teilte das US- Hurrikanzentrum in Miami mit.

Karibik / Wetter
31.08.2010 · 07:24 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
17.01.2017(Heute)
16.01.2017(Gestern)
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen