News
 

EADS will nicht gegen Auftragsvergabe an Boeing protestieren

Schiphol-Rijk (dts) - Die European Aeronautic Defence and Space Company (EADS) verzichtet auf einen Protest gegen die Vergabe des US-Tankflugzeugauftrags an Boeing. Die Vergabe des Auftrags an den Konkurrenten hat Medienberichten zufolge kein Nachspiel. Das Pentagon hatte sich bei der Vergabe des Tankflugzeugauftrags gegen den europäischen Luft-, Raumfahrt- und Rüstungskonzern mit Sitz in den Niederlanden entschieden.

Den Zuschlag erhielt hingegen das US-Unternehmen Boeing.
Niederlande / USA / Luftfahrt / Raumfahrt / Unternehmen / Industrie
04.03.2011 · 18:25 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

Weitere Themen