News
 

DWD: Wetter bleibt wechselhaft - Kein weiterer Schnee in Bayern

Offenbach (dpa) - Regen, Nebel, manchmal Sonnenschein: Das Herbstwetter bleibt in den kommenden Tagen wechselhaft. Ein goldener Oktober steht Deutschland erstmal nicht bevor. «Der ist uns abhandengekommen», sagte Thomas Ruppert vom Deutschen Wetterdienst in Offenbach. Die Modelle deuteten auch mittelfristig kein schönes Herbstwetter an. Anfang der Woche wird es höchstens 8 bis 15 Grad warm. In höheren Lagen ab 1200 Metern könne es schneien. Nach dem plötzlichen Wintereinbruch in Garmisch-Partenkirchen erwartet der DWD aber vorerst keinen weiteren Schneefall in bewohnten Lagen Bayerns.

Wetter
12.10.2013 · 17:18 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen