News
 

Dutzende Verletzte durch Erdbeben in Japan

Tokio (dpa) - Durch ein Erdbeben der Stärke 6,5 sind in Zentraljapan Dutzende von Menschen verletzt worden. In der betroffenen Provinz Shizuoka stürzten Mauern um, Teile von Straßenbelägen brachen weg. Zwei Atommeiler wurden automatisch abgeschaltet. Dem Sender NHK zufolge wurden mindestens 81 Menschen verletzt. Auch vor der Inselgruppe der Andamanen und Nikobaren im Indischen Ozean hatte die Erde mit einer Stärke von 7,6 gebebt. Tsunami-Warnungen wurden später zurückgenommen.
Erdbeben / Japan
11.08.2009 · 05:57 Uhr
[0 Kommentare]

Die aktuellen Schlagzeilen

 
Es liegen momentan keine neuen Nachrichten vor.
 

 

News-Archiv

 
Diese Woche
Letzte Woche
Vorletzte Woche
Top News

Weitere Themen